Vom Bibelgarten zum Teufelsstein

28.06.2021 | Veranstaltungen |

Der Distelberg, nördlich von Kollnburg. (Fotos: Dr. Peter Dillinger)

Der Burgturm in Kollnburg stammt aus dem 11. Jahrhundert.

Insgesamt 38 Glastafeln laden im Bibelgarten zum Innehalten ein.

Wer eine abwechslungsreiche Rundtour im Kollnburger Land sucht, kann vom Kollnburger Bibelgarten über den sogenannten Teufelsstein der Wegmarkierung 12 folgen. Sie finden hier die Karte und die Wegbeschreibung zum Download.